|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise

Neuerscheinung am ZMSBw:



Winfried Heinemann, Unternehmen »Walküre«. Eine Militärgeschichte des 20. Juli 1944, Berlin, Boston: De Gruyter 2018 (= Zeitalter der Weltkriege, 21)

» Weiterlesen


Ansprechstelle für militärhistorischen Rat am ZMSBw:



Am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam gibt es eine Ansprechstelle für militärhistorischen Rat (AmR).

» Weiterlesen


Internationale Tagung Militärgeschichte (ITMG) 2019 vom 17. bis 19. September in Potsdam:


"Deutsche Militärgeschichte in Europa, 1945-1990: Repräsentation, Organisation und Tradition von Streitkräften in Demokratie und Diktatur"
» Weiterlesen



Weitere Neuigkeiten aus dem ZMSBw

Buchpräsentation am 22. Mai um 18.30 Uhr in Potsdam am ZMSBw:

Präsentation des Buches "Der Kosovokrieg 1999" von Hans-Peter Kriemann aus der Reihe »Kriege der Moderne«.
» Weiterlesen



Deutscher Diversity Tag 2019 - Soldaten muslimischen Glaubens in Geschichte und Gegenwart:

Öffentliche Abendveranstaltung am 23. Mai um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw.
» Weiterlesen



Öffentlicher Quartalsvortrag am 6. Juni um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw:

Prof. Dr. Jürgen Elvert: "Conquest of Paradise? Spaniens Landnahme in Amerika und ihre Folgen für Europa."
» Weiterlesen



Öffentlicher Abendvortrag und Podiumsdiskussion am 25. Juni um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw:

Prof. Dr. Eckart Conze: "Warum die Welt 1919 keinen Frieden fand. Pariser Konferenz und Versailler Vertrag nach 100 Jahren"
» Weiterlesen



Buchpräsentationen und Podiumsdiskussion am 9. Juli um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw:

Winfried Heinemann: "Unternehmen »Walküre«. Eine Militärgeschichte des 20. Juli 1944" und Thomas Karlauf: "Stauffenberg. Porträt eines Attentäters".
» Weiterlesen