|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  






Besuch einer Delegation der Volksrepublik China am ZMSBw vom 1. bis 4. November 2017:

Besuch im Rahmen des bilateralen Jahresprogramms.

Im Rahmen des bilateralen Jahresprogramms des ZMSBw besuchten sechs  führende Vertreter der Chinesischen Akademie der Militärwissenschaften aus Peking, darunter General  Mingyong PI  und General  Zhenjiang ZHANG das ZMSBw zu wissenschaftlichen Fachgesprächen.

 

Die Delegation wurde begleitet vom chinesischen Heeresattaché aus Berlin, Oberst Chen SU und seinem Stellvertreter.

 

Das Programm umfasste auch eine Besichtigung  der Offizierschule des Heeres und des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr in Dresden.



nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.