|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




"Moderne Medien und deren Anwendung in der militärgeschichtlichen Lehre":

Das ZMSBw führt vom 05. bis zum 09. Mai 2014 das 36. Kolloquium für Lehrstabsoffiziere und Dozenten der Militärgeschichte durch.

Am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr findet vom 05. bis zum 09. Mai 2014 ein Lehrgang für Lehrstabsoffiziere und Dozenten der Militärgeschichte in Potsdam statt.

Erwartet werden hierzu etwa 20 bis 25 Lehrgangsteilnehmer aus der Bundeswehr sowie zivile und militärische Gäste als Zuhörer.

Zentrales Thema des mehrtägigen Lehrgangs ist der Bereich "Moderene Medien und deren Anwendung in der militärgeschichtlichen Lehre".


Dozentenkolloquium 2014.pdf
PDF-Download (2.2 MB)


nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.