|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Koreanische Delegation zu Besuch am ZMSBw:

Der Militärgeneralstaatsanwalt der Landstreitkräfte der Republik Korea, Herr Brigadegeneral Changsik HONG, und sein Büroleiter, Herr Oberst i.G. Tae Hwi LEE, besuchten am 21.06.2016 das ZMSBw.

Der Militärgeneralstaatsanwalt der Landstreitkräfte der Republik Korea, Herr Brigadegeneral Changsik HONG, und sein Büroleiter, Herr Oberst i.G. Tae Hwi LEE, besuchten am 21.06.2016 in Begleitung des Leiters der Abteilung Recht im Bundesministerium der Verteidigung, Herrn Ministerialdirektor Dr. Dieter Weingärtner, das ZMSBw.

Oberst i.G. Dr. Holger Wöckener empfing die Gäste in Vertretung des Kommandeurs und stellte die Aufgaben des Zentrums, seine Arbeitsweise und seine Integration in die Wissenschaftslandschaft dar.

Das Interesse der Koreaner galt aber besonders dem Vortrag der Wissenschaftlichen Direktorin Dr. Nina Leonhard über die „Integrationsprozesse bei Offizieren der ehemaligen Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR infolge der deutschen Vereinigung“.

Frau Dr. Leonhard diskutierte mit den Gästen vor dem Hintergrund der vergangenheits- und geschichtspolitischen Auseinandersetzung um die DDR-Vergangenheit die Bedingungen der Integration ehemaliger Berufssoldaten der NVA in die Gesellschaft des vereinten Deutschlands und die ‚Armee der Einheit‘.



nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.