|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|   Aktuelles   |   Archiv   |  




Workshop zu Streitkräftetransformationen

Das ZMSBw veranstaltet am 13.11.2013 gemeinsam mit der Militärakademie der Schweizer Armee einen Workshop zu Streitkräftetransformationen.

In Kooperation mit Wissenschaftlern der Militärakademie (MILAK) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule, Zürich, führt das ZMSBw einen Workshop durch, der die Transformation von Streitkräften und ihre Neuorientierung in erweiterten Aufgabenspektren diskutiert. Ausgehend vom Beispiel der Schweiz und der Bundesrepublik Deutschland sollen strategische Kulturen, Doktrinentwicklungen, erweiterte Aufgabenspektren, Transformationsprozesse, Einsatzvorbereitungen und Einsatzerfahrungen von Streitkräften insbesondere seit den 1990er Jahren verglichen werden. Mit einem interdisziplinären Ansatz wird das Thema dabei sowohl aus militärgeschichtlicher als auch aus militärsoziologischer Sicht im europäischen Vergleich beleuchtet.

Ort: Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Zeppelinstr. 127/128, 14471 Potsdam

Zeit:   Mittwoch, 13. November 2013

Anmeldungen bitte bis 5. November 2013:

- per Post: ZMSBw, Major Florian Reichenberger, Postfach 60 11 22, 14411 Potsdam

- per E-Mail: FlorianReichenberger@Bundeswehr.org



nach oben
nach oben

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Pressesprecher Oberstleutnant Dr. Harald Potempa
(zmsbwpressestelle@bundeswehr.org), Telefon +49 331 9714-400.