|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  

Potsdamer Ge(h)schichte


Die Reihe Potsdamer Ge(h)schichte lädt ein zu thematischen Spaziergängen in die Vergangenheit einer Stadt, die mehr zu bieten hat als Schlösser und Parks. In kurzen Touren können auf diese Weise wichtige historische Orte "erfahren" werden, die häufig nicht im Mittelpunkt des touristischen Interesses liegen. Die reichhaltig bebilderten Beiträge werden ergänzt durch Reiseinformationen sowie Kartenmaterial.

Das Projekt ist ein Ergebnis der wissenschaftlichen Kooperation zwischen dem Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Potsdam, sowie der Professur für Militärgeschichte an der Universität Potsdam. Die Bände entstanden im Rahmen praxisbezogener Lehrveranstaltungen unter der Leitung von Dr. Arnim Lang und Oberstleunant Dr. Matthias Rogg (beide MGFA). Die direkte praktische Mitarbeit als Autor, Herausgeber, Fotograf, Lektor von eigenen und fremden Manuskripten bietet für die studentischen Mitwirkenden nützliche Erfahrungen und ermöglicht Einblicke in künftige Arbeitswelten nach dem Abschluß des Studiums. Ihre Arbeitsergebnisse präsentierte die Projektgruppe 2006 auf der Potsdamer Freundschaftsinsel.


Besetzt bis auf den letzten Platz: Der Pavillon auf der Freundschaftsinsel
Große Ansicht des Bildes


Präsentation des Bandes "Gärten und Parklandschaften" aus der Reihe "Potsdamer Ge(h)schichte"
Große Ansicht des Bildes


Geschichte, Architektur, Kunst und Musik am historischen Standort
Große Ansicht des Bildes


Gruppenbild: Herausgeber und Autoren
Große Ansicht des Bildes


Oberstleutnant Dr. Matthias Rogg, MGFA
Große Ansicht des Bildes


Zuhörer von der Potsdamer Universität, aus dem MGFA und aus der interessierten Öffentlichkeit der Stadt
Große Ansicht des Bildes


Studenten präsentieren ihre Arbeitsergebnisse
Große Ansicht des Bildes

  nach oben