|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Historische Bildung   |   Deutsche Militärgeschichte bis 1945   |   Deutsche Militärgeschichte ab 1945   |  
|  Militärsoziologie   |   Sicherheitspolitik und Streitkräfte   |   Medien - Presse   |   Einsatz   |  

 

Wissenschaft im Auftrag der Bundeswehr

Das ZMSBw betreibt Wissenschaft in drei Abteilungen, die unterschiedliche Forschungsthemen und -ansätze verfolgen:

Die Abteilung Bildung forscht und ist Dienstleister für die Historische Bildung der Streitkräfte.
Sie wird geführt von Oberst Dr. Frank Hagemann.

Die Abteilung Forschung vereint militärgeschichtliche und sozialwissenschaftliche Forschung in den vier Forschungsbereichen
   - Deutsche Militärgeschichte vor 1945,
   - Deutsche Militärgeschichte nach 1945,
   - Sicherheitspolitik und Streitkräfte sowie
   - Militärsoziologie
unter seinem Dach.
Sie wird geleitet von Prof. Dr. Michael Epkenhans.

Die Abteilung Einsatz begleitet und dokumentiert die Auslandseinsätze und leistet dazu Einsatzunterstützung und erforscht die Geschichte der Einsatzarmee Bundeswehr.
Sie wird geleitet von PD Dr. Dieter Krüger .

Dazu arbeiten im ZMSBw mehr als 50 Historiker und Sozialwissenschaftler als Soldaten und Zivilisten. Unterstützt werden sie von der Bibliothek, der Schriftleitung und dem Stab.

 

 

Abbildung: Das Gebäude des MGFA

Abbildung: Zwei Teilnehmer einer Tagung in einer Diskussion

Abbildung: Nahaufnahme Hand, die in einem Lexikon auf einen Eintrag zeigt

Abbildung: Nahaufnahme Landkarte mit Zeigefinger
            nach oben